März 2009

DFB-Info-Link

Bericht vom Fachvortrag

"Neue Entwicklungen von Schlichten zur Verringerung von Gußfehlern und Emissionen in Gießereien"

Ein Fachvortrag mit dem Thema:"Neue Entwicklungen von Schlichten zur Verringerung von Gußfehlern und Emissionen in Gießereien" stand auf dem Programm. Dieser wurde gehalten von unserem Vereinskollegen Dr. Reinhard Stötzel von der ASK Chemicals. Für dieses Thema interessierten sich 15 Mitglieder und 3 Gäste. In seinem Vortrag erklärte er den Teilnehmern wie man, mit speziell für den jeweiligen Problemfall entwickelten Schlichten, Guss-, Oberflächen- und Gefügefehlern entgegenwirken kann. So können durch geeignete Schlichten, metallurgische Fehler wie Graphitentartungen unterdrückt aber auch, wie in einem Beispiel gezeigt, gezielt herbeigeführt werden. Reaktionfehler bei GJS können unter anderem durch eine geeignete Schlichte, die die Bildung von ursächlichen Reaktionsgasen beeinflußt, vermieden oder unterdrückt werden. Reaktionen mit minderwertigen Chromitsanden kann die Feuerfestigkeit erhöhen und unerwünschte Verschlackungsfehler vermeiden. Zum Schluss des Vortrages stellte er noch eine Schlichte vor (Claentop®), die in der Lage ist, die beim Gießen entstehenden Gerüche und Emissionen in einem erheblichen Maße zu senken. Dem Vortrag schloss sich noch eine Diskussion über das zuvor gehörte an und Kollege Reinhard beantwortete aufkommende Fragen.
Wir bedanken uns noch einmal bei unserem Kollegen Reinhard und der Fa. ASK Chemicals für den sehr guten Vortrag und die gute Bewirtung.

„Glück Auf“
Helmut Purwin

 

20090301

 

20090302

 

20090303

 

20090304

 

[Home] [News] [Wir über uns] [Veranstaltungen] [Links] [Kontakt] [Gästebuch] [Impressum]